Dressurpferde Kroehnert-Kneese

Am Reitplatz 6

49774 Lähden

E-Mail: info@dressurpferde-kroehnert-kneese.de

 

Iris Kroehnert

Telefon: +49 (0) 170 3215850

 

Karl-Heinz Kneese

Telefon: +49 (0) 171 4061917

Dressurpferde Kroehnert-Kneese
  Dressurpferde   Kroehnert-Kneese  

Zucht - Aufzucht - Ausbildung

Wir bieten die Zucht, Aufzucht und Ausbildung von Dressurpferden. Während die Zucht und Aufzucht durch Iris Kroehnert im Emsland vorgenommen wird, liegt die reiterliche Ausbildung der Pferde in den Händen von Pferdewirtschaftsmeister Felix Kneese in Schenefeld bei Hamburg. In seiner Tätigkeit wird er unterstützt durch Pferdewirtin - Schwerpunkt Reiten - Tanja Conrad.

Felix Kneese mit Oldenburger Hengst Fabergé.

Neben der Ausbildung der Pferde bieten Felix Kneese und Tanja Conrad auch die Ausbildung von Reitern an. Diese kann auf Wunsch erfolgen bis zur schweren Dressurklasse. Gemeinsam mit den Reitern werden Trainingskonzepte erarbeitet. Auch erfolgt - sofern gewünscht - ein Coaching auf Turnieren. Die Ausbildung erfolgt individuell und ist stets auf Pferd und Reiter zugeschnitten. Zum Leistungsumfang gehört dementsprechend auch Einzelunterricht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der gehobenen reiterlichen Ausbildung von Jugendlichen.

 

Die Reitpferdeausbildung erfolgt vom dreijährigen Remontepferd bis zur schweren Dressurklasse. Angeboten wird außerdem eine Turniervorstellung der jeweiligen Berittpferde.

Pferdewirtschaftsmeister Felix Kneese.

Seine Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister absolvierte Felix Kneese im Februar 2013. Gleichzeitig ist er staatlich anerkannter Berufsreitlehrer. Im Dressursport startet er aktuell in der Leistungsklasse II. Sein beruflicher Werdegang führte ihn vom Zucht- und Handelsstall Heinrich Ramsbrock in Menslage, wo er zunächst seine Berufsausbildung zum Pferdewirt - Schwerpunkt Reiten - absolvierte, und später als Pferdewirt vornehmlich in der Jungpferdeausbildung eingesetzt war, zu Rudolf Zeilinger nach Emsbüren. Seinen Zivildienst leistete er ab beim Kinder- und Reithof Am Hertum in Lähden.

Felix Kneese mit Turnierpferd Delovina, erfolgreich bis zur schweren Dressurklasse.

Bis Oktober 2005 war Felix Kneese in leitender Funktion beim Gutsbetrieb Ibikon der Familie Robert Lualdi in der Schweiz tätig. Hier kümmerte er sich als Pferdewirt vornehmlich um den internationalen Turnierstall. Die nächste berufliche Station führte ihn zu Reitmeister Udo Lange nach Röttingen bei Würzburg. Dort vertiefte er seine Kenntnisse und Fertigkeiten im Reiten sowie in der Pferdeausbildung und spezialisierte sich auf das korrekte Ausbilden und das feinfühlige Reiten.

Tanja Conrad mit der Oldenburger Stute Pina Colada.

Bis November 2012 war Felix Kneese in leitender Funktion als Pferdewirt - Schwerpunkt Reiten - im internationalen Dressur-Turnierstall Tannenhof in Wedel bei Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt lag dort bei der Ausbildung der Pferde sowie bei der erfolgreichen Turniervorstellung bis zur Klasse S. Im vergangenen Jahr belegt er Platz 19 in der Rangliste der Dressurreiter in Schleswig-Holstein. Nach der Meisterschule in Warendorf und Münster machte er sich selbstständig.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dressurpferde Kroehnert-Kneese

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.